Weihnachtsgesteck

 

Wenn bei mir Holz geliefert wird, dann werden die Holzstücke mit Astloch auf die Seite gelegt. Falls bemoost, natürlich mit dem Moos. In diesem Jahr habe ich Weihnachtsstern und Buchs eingepflanzt und nach diesen Bildern noch mit Zimtstangen und ganzem Sternanis geschmückt.
wg1
Im Vorfeld habe ich das bisher im Freien lagernde Holzstück ins Haus genommen und umgedreht. Einen Gefrierbeutel mit Reißnägeln rund um das Loch von innen angebracht, damit Wurzeln und Erde Platz haben und nicht unter der Wurzel hervorquellen.
wg3wg2

wg4

Dattelpalme

Weihnachtszeit: Dattelzeit. Warum aber die Kerne achtlos wegwerfen? Vielleicht klappt es und eine Dattelpalme wächst aus dem Kern?

Ich jedenfall versuche es gerade: die Kerne vom Fruchtfleisch befreien. Einige Tage ließ ich sie im Wasser liegen (ich hatte sie leider vergessen) und bemerkte, dass bereits nach rund 5 Tagen der Kern gespalten wurde und sich eine Art “Würzelchen” herausarbeitete.
Es bricht etwa aus der Mitte des glatten Rückens aus, gegenüber der Kerbe.
datteln1209
Diese Kerne habe ich nun in Erde gesetzt. Wenn alles gut geht, dann entstehen daraus kleine Dattelpalmen. Wobei Palmen eine Keimdauer von einem Monat bis zu sechs Monaten haben. Hier ist also Geduld angesagt.

Ich werde aber ebenfalls noch versuchen Pflanzen in Küchenpapier zu halten bis die Wurzel ca. 5-10 cm lang ist. Kein Problem im Winter, in welchem geheizt werden muss Wärme (ca. 28 Grad) für ein gutes Wachstum zu ermöglichen.

p.s. eine Alternative kann sein Du legst die Kerne in einer Plastikbox zwischen feuchte Watte oder Küchenpapier und stellst sie warm! Es wäre gut wenn du Temperaturen über 25°C ´zur verfügung stellen kannst damit sie schneller keimen, denn die Keimung kann schon eine Weile dauern!